Motorradumbauten sind unser Spezialgebiet
egal ob Streetfighter, Chopper, Cafe-Racer, D-Tracker, Old-Shool oder Renner.
Hier in der Galerie ein paar Beispiele aus unserer Meisterwerkstatt.

die Bilder mit einen grünen Rahmen  anklicken, dann gibt's noch mehr zu sehen, auch und gerade weiter unten (bitte runterscrollen)
oder geht in den "shop.meister.s.com"  unter Umbauten gibt es tlw. größere Bilder   


     
BMW R100GS CafeRacer  "6-Machine I"
    Heck: CF1 (StreetMachines) modifiziert, Heckrahmen: neu erstellt, Tank: Honda BolDor
 Gabel, Rad und Bremsen vorn: Suzuki SV1000,  Lenkerstummel reverse und etwas breiter, elektronisches Classic-Tacho: MMB, 48mm 
Auspuff: DanMoto, Lampenmaske: von Meister-S, V-Rod-Style mit Klarglasscheinwerfer u. für dieses Fzg nochmals modifiziert.

      
Yamaha SR250 D-Tracker  
Es war mal ein SoftChopper....(Umbau  Okt/Nov 2013 )Rahmendreieck aufgeräumt. Motordeckel, Trommelbremsen, Federbeine etc
sind pulverbeschichtet uvm.  Eigentlich ein kompletter Neu-Aufbau. Der Kettensatz, Bereifung, div.Lager, Lack, Lichter etc sind natürlich neu.  


   
Honda NTV650 CafeRacer 1  vom Biedermann zum CafeRacer (Umbau  Juni 2013)  weitere Infos zum  Motorrad gibt es hier  im MO-Bericht      www.mo-web.de

     
Suzuki SV 1000 BHM (black horny milfhunter)
WinterUmbau 2012/13, Sparta Maske, RSV4-Style Heck, black Takkonis,                       vorher,  ...... ?
USD Gabel, Bremsen und Räder von Gixxer K4, 190er Reifen hinten, alles eingetragen, krasser Hobel mit V2-Power-Sound

          
Harley Davidson NightRod die von uns in Juli.Aug '13 umgebaut wurde. Schöner Strassenkampf-Power-Cruiser,              vorher
schnell, dezent
lauter, wirkt viel kräftiger und fetter als vorher, ausserdem immer noch alltagstauglich und obendrein selten. ...mehr Infos!

      
OstFront CBR IV , mal wieder eine SC33, mit Nordmann1-Heck, BadFace Maske, Rahmen und Schwinge schwarz, schönes freies Heck, Gilles Fussrastenanlage,
MotoGadget Tacho in Gabelbrücke, Under-Engine Auspuff, neuer KeSa, etc pp, Umbauwert ca 8.500,-


     
Harley Davidson Umbau auf Basis Dyna Wide Glide Mod. '98. Dieser Umbau wurde im Sommer 2013 im coolen Sons-Of-Anarchy-Style von mir durchgeführt , alles eingetragen,
viele Teile neu gepulvert in HD Kräusel-Lack-Optik, Auspuff schwarz beschichtet, viele Teile auch neu,
LED Blinker und Rücklicht, Klarglasscheinwerfer, V-Rod Maske,
Flat-Track-Lenker, viele kleine Gimmiks, zu viel zum aufzählen, seht Euch die Bilder an.

     
OstFront CBR  III, SC33 mit Lampenmaske "BadFace", Heck RSV4-Style, passendendem kleinen Spoiler , seidenmatt-grau, breite Stummel                  vorher   -  ein pummeldicker
R6-Auspuff mit "Laut-Leise"-Einstellung,  Mini-Tacho und LED-Blinker,  Koti vorn Duc-Style,  sportlich agressiver Strssenkrieger von der OstFront                  Sport-Tourer


        
OstFront Else II, Suzuki LS650  Savage Umbau zum Bobber , Finelinig in gold  unter Klarlack, Einzelsitz, black Flyerbar, Flat-Fender , div.Teile neu lackiert,
Motor tlw.
überholt
Kopf, Anlasserfreilauf, Steuerkette, Motordeckel  mit HD-Kräusellack verschönert,  Bates-Style Lampen LED-Blinker, Elektrik
modifiziert, Luftfilterkasten weg dafür K&N-Filter, alles eingetragen.    Vorstellung in der Custombike Dez-2013

    
MZ CafeRacer 660, mit Eigenbau Heck, modernen Tank, BatesStyle Lampe, old scool Lackierung, Dunlop-Reifen         Sooo  sah das Ding mal aus    bbrrrrr!  öööökss!
Daytona-Tacho, gekürzter Krümmer, leichtere und schönere Fußrasten mit umgedrehter Schaltung, ein "Gute-Laune-Moped"      Welcher Hirni baut den sowas um???
Bericht aus der MO 


        
OstFront OPI-SV1000, Heck steiler, Krümmer gekürzt und gedreht für bessere Auspuffoptik (Takkoni black), LM Aprilia, LSL Stummel,            so etwa sah sie vorher aus
Koso-Multi-Instrument, Gixxer K4 Telegabel,  Kühlerblenden,  glanzschwarz,  PowerCommander, kein Fighter aber ein schönes Naked-Bike

     
Ostfront-Kawasaki ZX6R, mit Bad Face Maske, PS-Design-Heck und spezial Heckrahmen, Spoiler, Koso-Rundinstrument, gekürztem Krümmer und GP-Auspuff, 
breitere Lenkerstummel, LED-Mini-Blinker und Rücklicht, matt-grüner Lack im CA-Style (C(s)owjetArmee, Kundenwunsch), kurze Übersetzung - schöne Kampf-Sau                   
     

     
Kawasaki Ninja-Monster-ZX 6R, Umbau zum CafeFighter im Stuntstyle mit sehr kleinem 1-Mann-Heck CF1, spez. Heckrahmen, Polysport Lampenmaske, Auspuff-Umbau,                         
Räder  in schwarz  Pulverbeschichtet, Verkleidungsbug  eingekürzt, Racinghebelei, Carbon-Fatbar-Lenker,  DanMoto Tacho, Handlich, agil, schnell und wendig - ein FunBike!

     
OstFront Else I,
Suzuki LS650  Umbau zum Bobber , Finestriping-Decals unter Mattlack, Einzelsitz, Flyerbar, Flat-Fender                                     so sah der Klumpen vorher aus, schlimm!
div.Teile neu lackiert,
Motor komplett überholt, teilw. mit HD-Kräusellack verschönert,  Bates-Style Lampen und Blinker, Elektrik
modifiziert, Luftfilterkasten weg dafür K&N-Filter, alles eingetragen, HU neu und steht nicht mehr zum Verkauf,  is wech!

     
OstFront Tuono II, 03er RP Rahmen, RR Motor, Öhlinsfahrwerk und Elektrik,  RSV-4-Style Heck, Dorsoduro Lampe,  viel CarbonOptik, 
alltagstauglich, schnell und laut,  viele kleine feine Details, kraftvoller  und hochwertiger V2-Fighter

     
Yamaha  R1 CoffeeFighter, (Rohbau fahrfertig) die wahre Kampfsau, mit gemachten Köpfen, Dynojet Stage3-Kit, Dynotec-Zündung,  das Ding reisst richtig an, Heck CF1,
Maske Ostf´Front LM1, Race-Spoiler, Krümmer gekürzt, Leo SBK, LSL-Stummel und Motogadget, das Finish machen wir im Winter : "..erst mah fahn und burnen!"

     
Suzuki SV 650, Heckumbau auf  Nordmann I, Auspuff tiefer gesetzt, neuer Lack, Spoiler und Heckfender, Suzuki-"Fight the Fat "               so sieht sie orig. aus
Frontumbau nicht von mir (hätt ich auch anders gemacht-glaub ich), schönes schlankes Gerät, kaum wieder zu erkennen.

     
auf  Kundenwunsch haben wir noch mal eine "Inge IV" gemacht,  kompletter Heckumbau auf SC59,  Nr.Schild träger von Fechter Drive, Front-Maske von Bad-Bikes, 
dazu ein Motoscope mini, Auspuff gekürzt, neuer Lack, etcpp, alles eingetragen und alltagstauglich - nicht nur bink blink,  und wenn wir uns einig werden gibt es im nächsten Herbst
noch mit Einarmschwinge,  fetten Rädern und Reifen weiter, aber auch jetzt schon viel geiler als vorher.

                 
Yamaha R1 (RN04)  Heckumbau auf :  Ostfront-Heck RSV4, inkl Heckrahmen und Eintragung, schönes Heck -  demnächst hier zu haben,    vorher mit orig. Riesen-Boller-Heck

     
Aprilia SL1000 Falco als "Falco RR"
hier wurde ein  Heckumbau durchgeführt, Schwinge und Heck von der RSV RR Mod 05 mussten in mühevoller Kleinarbeit an die Falco angepasst werden (nee, ... passt nicht einfach so!),
die Leovincis , die übliche Co-Abstimmung nebst Eprom,  diverse Polierarbeiten und andere zeitraubende Kleinigkeiten, vervollständigen diese Falco "RR"


     
Aprilia RSV ME  "Ole's Grey"
diese ME aus dem anderen Jahrtausend (1999) wurde mit dem neuen RSV4-Heck verschönert, vorne MT03-Leuchte, Schwinge von der RSV RR, Gabelbrücke und Lenker von Tuono RP, Motor mit Eprom
und vernünftiger Co-Abstimmung, 16er Ritzel vorn, Auspuff Zard (wie bei  Inge II), Armaturen von Nissin, LED-Blinker etc.p.p., schönes Nacked Bike auf Aprilia-RSV-Basis

      
Aprilia RSV RP  "Ostfront-Tuono I"
und wieder mal aprilia RSV, ist auch einfach zu geil, diesmal mit eigenen Komponenten wie das Heck "Nodmann" und die Lampenmaske "Ostfront LM01" zusätzlich,:Schwinge von RSV RR, Auspuffkrümmer
gekürzt, Lenkerstummel von  LSL gedreht,  SBK-Luftfilter, CO-einstellung und Synchronisation, kürzer übersetzt, schnurrt wie ein Kätzchen und geht los wie ein Berserker, schön gepimpert !
Bericht aus dem BOMBER-Magazin


      

Honda CBR900RR SC 33  "Ostfront-Honda 1", diese sehr gepflegte CBR wurde eigens für diesen Umbau angeschafft, vorher schön rot und  pummelig nun schön porsche-braun
und zeitgemäß zum Strassenkrieger umgebaut. 2-Mann-Heck von PS-Design leicht geändert an der Rücklichtaufnahme,  Lampenmaske von mir "Ostfront LM01", Koti vorn  Ducati Monster, 
Fatbarlenker  auf ABM Lenkerklemmen, Motoscope Mini Instrumenteneinheit, Auspuff steiler, dichter, kürzer und ein glücklicher Kunde mehr.

     
Honda CBR900RR SC 50 "Nordmann" Phase 2, dieses Teil wurde im Winter komplett zerlegt , getrahlt und lackiert in marakesch-braun-matt, neue Lampenmaske von  Gemo-Fighterv
verbaut, Heck noch etwas ummodeliert damit es besser zu Tankform passt, ansonsten hatte sich der Hobel schon ein Jahr im Strassenkampf  bewährt und wurde techn. so belassen wie bisher.

Jetzt stehen noch die Änderung der Auspuffanlage und ein Spoiler an. und erst dann  isse fertich!!! Ick bin jetzt schon fick und fettig.

     
Kawasaki ZX 6R, Umbau auf  Moto-GP-Optik mit sehr kleinem 2-Mann-Heck von PS-Design, spez. Heckrahmen, Auspuff-Umbau,                            vorher
Räder u. Heckrahmen in schwarz  Pulverbeschichtet, Verkleidung komplett neu lackiert, Racing-Klapphebelei, akustisch und optisch ein Leckerbissen

           
Aprilia Tuono "Inge III", nun nochmals nachgepimpt mit Ein-Arm-Schwinge von RST Futura, gepulverten Rädern, div. eloxierten Teilen, Arrow-Auspuff, MotoScope Mini,
Gabel Covern etc. , wer es genauer wissen will klickt auf  "Inge III", da gibt's auch größere Bilder und die Inge-Saga im Ganzen.  oder hier 
(Presseartikel aus dem Fighters Magazin) 

      
Ducati 748  S   Sterilgarda Replika
Rahmen gestrahlt und rot gepulvert, totaler Neuaufbau in Nov/Dez 2009,  Lack neu, Sterilgarda Design neu,                                                          das ist das Vorbild M.Biaggis Duc 1098 ausSBK  '08


     
Suzuki VS 1400  "S19-Christ"
Heckumbau auf Thunderbike-Heck Recall, ca. 4cm tiefer, Supershort Kennzhalter, spez.Fahrer und Beifahrersitz, Krümmer schwarz und Ballertüten

     
Honda CBR 600F PC31  "Jildoso"                                                                                                                                             ...so sah das Dingen mal aus
Frontumbau mit Asura Tacho und kleiner fieser Maske, Lenkstummel gedreht und Breiter, Heckrahmenumbau für  Heck R1 SuperShorty von BadBikes
Auspuff: gekürzter Sil-Moto, swarze-matt-Lack, kürzer übersetzt für besseren Vortrieb, megageiler Spass, das Ding ist 'ne Wucht und macht Laune


     
Honda CBR900RR SC 50 "Nordmann" Phase 1                                                                                                                              im März 2009 noch 08/15
Frontumbau mit kleiner Maske und Daytona-Instrument Asura, LSL-Lenkerstummel gedreht, Tank-Cover von Gemo-Fighters TYP "Sado",
das Heck
"Nordmann 1" wird auch käuflich sein, auch dieses Fzg. wird im Winter noch weiter verbessert und vervollständigt, deshalb auch Phase 1, also eigentlich noch 'ne Baustelle

     
Honda CB 600RR PC40,  " Melanie I "                                                                                                                                                            vorher: CBR 600RR
Frontumbau mit ABM Gabelbrücke, Carbon-Fat-Bar, spez.Lampenmaske, orig.Tacho integriert, Zündschloss seitlich verlegt

      
Suzuki GSF 600 Bandit   Blue Bandito SSW                                                                                                                                        vorher schnöder Serienbau
Heckumbau (Bad-Bikes, Shorty R1) und Auspufftieferlegung, leider stört der ABS-Klumpen die klare Linie hinten, Front mit kleiner Maske und MotoGadget Mini + scope

     
Honda CBR 900RR SC50  Zelle                                                                                                                                                vorher, naja.....
Verkleidung von SC57,  Heck von SC59,  Auspuff Mivv, alles  auf SC50 umgestrickt,  modernes Motorrad, schlanke Linie

     
Kawasaki ZX-6R   KR1                                                                                                                                                               vorher, nur ein alter Bock
PS-Design 2-Mannheck, Atus-Maske, Motoscope-Mini in der Lenkerklemmung, Aprilia-Luftführungen etc. etc., seht selbst, noch nicht ganz fertig- im Winter gehts weiter

     
RSV Mille "Mike II"     (Presseartikel aus dem Fighters Magazin)                                                                                                        vorher, auch schon gut
Heck RS 125,  Verkleidung CBR1000RR, 
DE--Scheinwerfer integriert, Auspuff LeoVince 2in2,  Schwinge aus RSV 05,  Gabel Öhlins mit Radial P4-Zangen,   Lenkopflager Emil Schwarz, 
Räder OZ mit Carbondesign,  Carbon am Rahmen,  Schwinge,  Koti vorn,  Tank mit Carbon-Optik,  Blinker Kellermann Rhombus white,  PowerCommander+Quickshifter  135Ps am Rad by HRP,
Fussrasten  Lucas Racing-line black,  Bremsscheiben Braking-Wave 


     
Suzuki SV 1000 "Jaapse"
mit Vollverkleidung, DE-Licht, Sonderlack,  kurzen Leo's, Up-Sidedown Gabel mit radialen Bremssätteln aus Gixxer K3 (noch ohne  Bild)
LED-Blinkerspiegel, Titax-Hebelei, LSL-Lenkerstummel Offset high, und Powercommander

     
Honda CBR 900 SC33 mit SC59 Heck-Umbau und Auspuffreduktion, Moto-GP Optik pur !  PimpPimp Hurraaaaa!                                                                            vorher, ziemlich pummelich

     
SL 1000 Falco mit RSV 1000 RR-Heck (Mod. 05) und QD-Auspuff                                                                                                                  vorher


      
RSV 1000 Tuono "Inge II"

     
CBR 900 RR SC28


Kawasaki  ZX6R

 
Suzuki GSX-R 1100                                                                                                                                                                               (Auspuff verbessert 07/2009)

        
GSX-R 1000 K6
 

     
Tuono Fighter von  "INGE"   Tuono Projekt II  Meister "S"               RSV mit Yam R6-Heck, SC 57 Verkleidung          Tuono Front-Umbau mit orig.Tacho

     
Tuono-Projekt I                                                          Umbau auf Triumph Basis von Enrico T.                CBR 900  92er von Stefan P.                                             SC28, mit SC57-Heck , Einarmschwinge etc



CBR900 Fighter endlich fertig

CBR 900 Fighter, endlich vollendet
 
RSV 03er Raceheck
      
          2001er  Mille mit 2004er RSV Heck

 
 
RSV-Replika SBK 2000 mit 2-2 Anlage
 
RSV-Mille 2001 Racing inkl.Tuning 148 PS mit divresen 
Komponenten, 
Sieger-Motorrad beim RSV-Mille-Cup 2002

RSV-Replika SBK 2001

 

2004er Mille im Racing-Ornat
  
    Marco Delfs Fighter, Gixxer 1100 1996
 
CBR 1000 "Feuerblöd" 2004 Race-Bike
   


 
Fighterheck mit seitlicherm Auspuffausgang
und LED Doppelrücklicht
 
 Heck- und Auspuffumbau
   
 
  ZX 6R Umbau 
 
Power-MARCO-Schrauber ( leider nicht mehr dabei)
  der macht jetzt selber Strassenkrieger und  die
                  Spondon ist auch schon fertig

http://www.strassenkrieger.eu